Backfischfest Worms 9-Tage-Ticket

Über Uns

Das 9-Tage-Ticket hat tatsächlich schon eine lange Tradition, denn auch zu Zeiten von Opa waren bereits selbstgemachte Tickets im Umlauf. Dass die Idee des Tickets nicht nur witzig, sondern auch für alle Backfischfest-Liebhaber absolut genial war, erkannten danach auch verschiedene Gruppen, die anfingen, ihr eigenes 9-Tage-Ticket zu erstellen.

So wurden beispielsweise schon ab 2003 Tickets von den Fischern der Fischerwääd und auch von Party 9 in Umlauf gebracht. Diese beiden Gruppen waren es dann auch, die 2009 schließlich beschlossen, sich zusammen zu tun, und das 9-Tage-Ticket „professionell“ für alle Backfischfest-Fans anzubieten. So entstand das Projekt „9-Tage-Ticket“, das seit dem jährlich an Beliebtheit zunimmt.

Zu den Mitbegründern zählen: Markus Berkes, Alexander Jäger, Rouven Hegemann, Jürgen Schwind, Sese Weil und Michael Wienzek (hier der Einfachheit halber in alphabetischer Reihenfolge). Diese brachten in Zusammenarbeit mit dem Stadtmarketing Worms das 9-Tage-Ticket unters Volk. Natürlich gab es auch viele weitere Helfer, die das Projekt fleißig unterstützt haben, wie beispielweise Markus Weber mit dem Layout.

Erwähnt sein sollte hierbei, dass es sich bei dem 9-Tage-Ticket um ein rein ehrenamtliches Projekt handelt, dass allein durch Sponsorengelder finanziert wird. Der Spaß und der Erfolg des Tickets gaben den Herausgebern Recht! Seit dem ersten Ticket im Jahr 2009 werden jährlich mehr Tickets ausgegeben und in den letzten beiden Jahren stieg die Zahl sogar auf über 1000 Stück pro Jahr. Läuft man über den Festplatz entdeckt man Jung und Alt mit einem Ticket um den Hals und wie es sich für echte Wormser gehört, fast jeden mit einem Herz für alle Tage!

 

Das aktuelle Team

Alexander Jäger, Jürgen Bohn, Jürgen Schwind, Marcus Berkes und Michael Wienzek

Tickets bestellt

803


Sponsoren